Wissen Sie, "Wo die Mimosen blühen", warum "Es ist, wie es ist", wieso Theater neuerdings "Teeater" geschrieben wird und was es mit einer ominösen "Dame" auf sich hat?

Nein?

Wollen und brauchen Sie vielleicht auch nicht zu wissen…
MÜSSEN Sie auch nicht!
Sie können diese Seite gerne schließen und alles vergessen.

Und wir sind nicht sauer! Versprochen!

Also dann… Alles Gute!




Für alle die den Scollbalken übersehen







FALLS Sie allerdings (handgemachte) MUSIK mögen und möglicherweise an der musikalischen Verpackung obiger Fragestellungen Gefallen finden könnten…





Für alle die den Scollbalken übersehen







Ach… Weitergelesen?! :-)
Na DANN sind Sie herzlich eingeladen, den Newsletter zu abonnieren, zu Konzerten zu erscheinen und CD's zu kaufen (…welche es aber erst in ein paar Monaten geben wird…)
Ein Klavier (Torsten), eine Gitarre (Konrad), ein (Kontra)Bass (Roland/Tim), ein Schlagzeug (Frank) und eine außergewöhnliche Stimme (Torsten) bringen Ihnen auf chansonale (… mit geplanten oder gewollten "Ausrutschern" in diverse andere musikalische Stile) und charmant-unterhaltsame Weise humoristische Beobachtungen des Alltags, tiefe Abgründe der menschlichen Seele und Anregungen zur Lebenstauglichkeit in der heutigen Welt nahe. Ein Programm ohne Superstars, die Deutschland nicht braucht. Dafür aber mit Musikern, Liedern und vor allem Texten, in denen sich jeder wieder findet und bald schon mitsingen kann!

Premiere war am 07.11.2012, 20.oo Uhr im Theater "Wechselbad", Maternistraße 17 in Dresden!
Wie es bisher so war und was unsere Besucher dazu meinen, könnt ihr im Gästebuch (s.u.r.) nachlesen! :-)

Bis bald

"Voigtmann & Band"





kontakt / impressum / disclaimer / TERMINE / Gästebuch